Weiswampach – Autopedestre 2 – 9,10km

Ganz oben im Norden Luxemburgs findet man Weiswampach. Hier kann man direkt zwei Autopedestre wandern. Beide starten am gleichen Ausgangspunkt. der Autopedestre 1 ist der längste Autopedestre. Diese Wanderung geht die ersten par 100 Meter noch die gleich Route, geht dann aber vom Weg ab und geht in eine ganz andere Richtung.
Gut zugehender Wanderweg. Sehr ruhig und viel Natur. Am Anfang und am Ende etwas Asphalt und Dorf. Dazwischen sehr viel Wald. Viele Bäume und schöne Aussichten. Am Anfang geht es viel bergab und wie das so ist, geht es nachher auch wieder bergab. Aber in zwei Abschnitten. Für geübte Wanderer sollte es aber keine Anstrengung sein.

Auch im Schnee sehr gut zu gehen.

Daten:

Bergauf, Bergab: 220m
Höchster Punkt: 500m
Tiefster Punkt: 370m

Livetracking:

Gesamtstrecke: 9579 m
Gesamtzeit: 03:53:37
Download file: Autopedestre Weisswampach 2.gpx

Komoot-Daten:

Gut gezeichnet, der Nummer 2 folgen.

Gestartet wird bei der Gemeinde in Weiswampach.

Navigation mit Komoot:


Gefällt Ihnen meine Arbeit, dann würde ich mich über eine kleine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen:


Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Weiswampach – Autopedestre 1 -16,5km

Daten:

Bergauf, Bergab: 321m
Höchster Punkt: 510m
Tiefster Punkt: 300m

Komoot-Daten:

Start:

Gestartet wird bei der Gemeinde in Weiswampach.

Symbol:

Gut gezeichnet. Der Nummer 1 folgen. Leider war am Ende des Weges eine riesige Baustelle und wir mussten ein Stück zurück gehen.

Dieser Wanderweg ist noch mit den alten Wegweiser gezeichnet, dass könnte sich ändern. Wir sind diesen Weg im Uhrzeigersinn gegangen.

Beschreibung:

Bei diesem Wanderweg handelt sich um den längsten Autopedestre aus Luxemburg. Wir dachten die Wanderung würde sehr lange werden und uns würde langweilig werden. Dem war nicht so. Den ersten Teil geht konstant bergab durch den Wald. Man hört hier nichts ausser Vögel und Wasser. Man geht an der Grenze von Belgien und Deutschland vorbei, und kommt am Dreiländereck-Denkmal vorbei. Beim 7ten Kilometer geht es dann etwa 1km steil bergauf über Asphalt bis ins Dorf. Danach geht es über Felder und einmal kurz steil bergauf zurück nach Weiswampach. Hier machen wird nochmal eine Schleife um den See bis wir wieder am Ausgangspunkt ankommen.

Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Hoffelt – Autopedestre – 9,9km

Mit der neuen Beschilderung kann man den Wanderweg in beide Richtungen gehen. Wir sind im Uhrzeigersinn gewandert. Wir haben diese Wanderung sehr genossen. Leicht zu gehen, keine großen Höhenunterschiede, Ruhe und sehr abwechslungsreich. An unserem Anfang ging es direkt durch den Wald, über schmale Wege, die nach langem Regen, sehr rutschig sein können. Dieser Teil geht durch ein künstliches Tal des Baches Kaleburn. Danach war es ein Mix aus Felder, Wald und Dorf.

Daten:

Bergauf, Bergab: 150m
Höchster Punkt: 510m
Tiefster Punkt: 450m

Livetracking:

Gesamtstrecke: 10084 m
Gesamtzeit: 02:54:12
Download file: Hoffelt Autopedestre.gpx

Komoot-Daten:

Start: Beim Spielplatz in der Duärrefstrooss oder am Huälleweeg. Hier gibt es Parkmöglichkeiten direkt beim Startschild.

Dieser Wanderweg wurde schon mit dem neuen Symbol ausgeschildert. Wir hatten keine Probleme.

Navigation mit Komoot oder Outdooractive:


Ihnen gefällt meine Arbeit? Dann würde ich mich sehr über eine kleine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen:


Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Bettel – Autopedestre – 9km

Bei diesem Wanderweg handelt es sich um einen gut zugehender Wanderweg mit viel Asphalt. Nur in etwa 800m gehen über einen Waldweg. Ein Mix aus Dorf, Feldwege und Wald mit schönen Aussichten. Im Uhrzeigersinn geht es einmal länger bergauf über Asphalt und einmal steil bergauf über einen losen Untergrund-Weg. Bei starkem, langen Regen könnte es hier zu Schlamm kommen. Mit Kinderwagen ist dieser Weg machbar. Allerdings muss man den Kinderwagen gut den bergauf drücken können. Man sollte sich nur Gedanken machen, ob man den steilen Bergauf über den losen Untergrund bergab gehen möchte (gegen den Uhrzeigersinn), oder bergauf drücken möchte (im Uhrzeigersinn). Es gibt auch eine kleine Treppe, die man leicht umgehen kann, aber über eine Strasse. In etwa 20m.

Daten:

Bergauf, Bergab: 220m
Höchster Punkt: 350m
Tiefster Punkt: 200m

Livetracking:

Gesamtstrecke: 9105 m
Gesamtzeit: 02:33:00
Download file: Autopedestre Bettel.gpx

Komoot-Daten:

Start: am alten Bahnhof in Bettel. Kierfechtwee bis zum Ende fahren. Es gibt hier nicht viele Parkplätze, man kann sich aber an den Rand stellen.

Dieser Wanderweg wurde schon mit dem neuen Symbol gezeichnet und wurde gekürzt. Wir sind den Weg im Uhrzeigersinn gewandert. Gut ausgeschildert.

Navigation mit Komoot oder Outdooractive:


Gefällt Ihnen meine Arbeit? Dann würde ich mich über eine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen.


Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Colmar-Berg – Autopedestre – 7,51km

Gestartet wird der Wanderweg auf dem Parkplatz beim Schwimmbad. Von hieraus geht es durch den Park. Dann kann man, wie vorher beschrieben nach links oder rechts abbiegen. Ich bin diesen Wanderweg bei Sonnenschein und Herbstwetter gegangen. Für diese Jahreszeit war der Wanderweg wunderschön und leicht zu gehen. Wir sind nach dem Park nach links abgebogen. Hier ging es langsam bergauf. Hat man fast nicht gemerkt. Sehr gut zu gehen. Nachher ging es über Asphalt bergab. Der Wanderweg geht hauptsächlich durch den Wald über festen oder Kieselweg. Somit ist der Wanderweg machbar mit Kinderwagen, mit geeignetem Kinderwagen. In den Fotos sieht man die Beschaffenheit der Wanderwege.

Daten:

Bergauf, Bergab: 150m
Höchster Punkt: 340m
Tiefster Punkt: 210m

Livetracking:

Gesamtstrecke: 7754 m
Gesamtzeit: 02:01:00
Download file: Autopedestre Colmar Berg.gpx

Komoot-Daten:

Gestartet wird beim Schwimmbad in der rue de l’école. Hier gibt es ein großer Parkplatz.

Symbol:

Dieser Weg wurde schon neu ausgeschildert. An der Ausschilderung war nichts auszusetzen.

Mit der neuen Ausschilderung hat sich auch der Weg geändert.

Mit der neuen Ausschilderung kann man den Wanderweg in zwei Richtung gehen. Nach dem Park kann man links oder rechts auswählen. Nach links geht es langsam bergauf und dann steil bergab. Nach rechts geht der Weg steil bergauf und dann langsam bergab.

Navigation mit Komoot oder Outdooractive:


Gefällt Ihnen meine Arbeit? Dann würde ich mich über eine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen:


Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Esch-Sauer – Autopedestre 1 – 9,06km

Daten:

Bergauf, Bergab: 370m
Höchster Punkt: 510m
Tiefster Punkt: 320m

Komoot-Daten:

Start:

Gestartet wird bei der Brücke in Esch-Sauer (rue de Kaundorf / rue du Moulin) Parken kann man auf einem Parkplatz in der rue du Moulin.

Symbol:

Gut gezeichnet. Nummer 1 folgen.

Meine Beschreibung:

4km bergauf, danach gerade aus und steil bergab. Das alles durch den Wald und über schmale Waldwege, dazwischen kurz über Felder mit weiten Aussichten. Am Anfang sieht man kurz auf die Staumauer und kurz auf die Wasserlandschaft. Am Ende sieht man die Burg.

Der Wanderweg geht 2x über eine Strasse ohne Bürgersteig (Siehe Fotos).

Für diesen Wanderweg braucht man eine Basis an Ausdauer und Trittsicherheit. Vor allem am Ende geht es sehr steil bergab.

Meine Fotos:

Film zu der Wanderung:

Aktuelle Probleme am 06.06.2021:

Wanderweg zum Teil zugewachsen:

Wanderweg geht über ein Feld, welches mit elektrischem Draht zu ist. Der Weg rundum, ist zum Teil ganz zugewachsen. Über das Feld wird in Zukunft Probleme geben, da der Bauer hier was angepflanzt hat.

Binsfeld – Autopedestre – 9km

Daten:

Bergauf, Bergab: 220m
Höchster Punkt: 500m
Tiefster Punkt: 290m

Komoot-Daten:

Start:

Gestartet wird bei der Kirche in Binsfeld (Duerfstrooss) Hier gibt es ein Parkplatz.

Symbol:

Schlecht gezeichnet. 2x sind wir falsch abgebogen, respektiv geradeaus gegangen, wo man abbiegen sollte. Standen auch paar mal auf Kreuzungen und wussten nicht weiter. Deshalb sind es auch ein paar Meter weniger als meine Aufzeichnung.

Beschreibung:

Abwechslungsreicher Weg, der leicht zu gehen ist. Nur ein paar Abschnitte sind uneben und über Wurzeln zu gehen. Schöne Aussichten über Felder und Abschnitte durch den Wald. Allerdings geht man auch ein paar Mal über Strassen ohne Bürgersteig (Fotos unten zu sehen) Zum Teil gefährliche Abschnitte. Danach kann man noch ins Museum gehen.

Meine Fotos: