Consdorf – C5 – 5,9km

Daten

Bergauf, Bergab: 170m
Höchster Punkt: 350m
Tiefster Punkt: 300m

Beschreibung

Sonne und 27 Grad. 18 Uhr, die Sonne geht so langsam Richtung Horizont. Wo soll es hin gehen? Irgendwo wo es kühler ist und viel Schatten. Das geht in Consdorf im Müllerthal immer. Dieser Wanderweg ist kurz, und sehr abwechslungsreich. Am Anfang eher langweiliger, dann ein Highlight nach dem anderen.

Wegtypen und Oberflächen

WEGTYPEN

Wanderweg: 2,56 km

Weg: 2,10 km

Fußweg: < 100 m

Nebenstraße: < 100 m

Straße: 211 m

Off-Grid (unbekannt): 571 m

WEGBESCHAFFENHEIT

Naturbelassen: 3,65 km

Loser Untergrund: 912 m

Kies: < 100 m

Befestigter Weg: < 100 m

Asphalt: 211 m

Unbekannt: 666 m

Start

Gestartet wird auf dem Parkplatz am Anfang der Strasse Moulin de Consdorf.

Symbol

Sehr gut gezeichnet.

Wegbeschreibung

Vom Start aus geht es, die einzigen Meter über Asphalt, in Richtung Mühle. Hier geht es dann mal über breite Wanderwege über Kies. Eine leichte Steigung ist zu spüren. Die vielen Bäume machen den Weg ganz grün und schattig.

Nach dem ersten Kilometer geht es leicht bergab, weiter über breiten Kiesweg. Bis hierhin hat man noch die Strasse gehört. Jetzt hört man nur noch die Ruhe und die Vögel die zwitschern.

Nach 1,5km hört man einen kleinen Bach plätschern und diese Ruhe kann man hier auf zwei Picknick-Bänken geniessen.

Nach 1,6km merkt man so langsam, dass dieser Wanderweg in den tiefen Wald geht. Wir haben mittlerweile 19 Uhr und die Sonne steht tief und zaubert eine super schöne Natur. Kühl bleibt es trotzdem bei 27 Grad in der Sonne.

Nach 2km fragt man sich so langsam, wann denn hier was passiert. Die ersten Felsformationen sind aber jetzt so langsam zu sehen.

Der Wanderweg wird schmaler und der Wald dichter.

So langsam wird auch der Wanderweg etwas schwieriger zu gehen. Wanderschuhe und ein wenig Trittsicherheit werden jetzt gefordert.

Über dem Wanderweg liegt ein umgefallener Baum, die Felsen werden schmaler. Kommt man hier raus, hat man die Sicht auf sehr hohe erstaunliche Felsformationen.

Bei 2,3km kommen die ersten Treppen nach oben. Nach unten sieht man den unteren Wanderweg.

Nach 2,8km verschwinden so langsam die Felsenformationen. Aber Achtung auf den ganzen Wurzeln auf dem Wanderweg, sonst ist man sehr schnell eine Etage weiter unten. Der Wanderweg liegt hier an einem Hang.

Nach 3km kommt eine Bank unter einem abstehenden Felsen.

Bei 3,1km überquert man zum ersten mal das kleine Bach, wo heute kein Wasser mehr gelaufen ist. Man kann rüber schauen zu der Bank unter dem Felsen. Von hier aus ein sehr schöner Blick, mit den Sonnenstrahlen, die in das Teil eintreffen.

Nach der Brücke geht es dann mal über mehrere Treppenstufen nach oben. Oben sind noch ein paar Felsenformationen, man übergeht aber eher in einen schönen dichten Waldweg.

Bei 4km kommen dann doch nochmal Felsenformationen.

Bei 4,3km geht es über Treppen wieder steil bergab. Man glaub man wäre so langsam wieder am Anfangspunkt und blickt jetzt auf viele Stufen nach oben.

Ab 4,4km geht man wieder durch sehr viele erstaunliche Felsenformationen.

Bei 4,6km kommt noch mal eine Überraschung, und der Wanderweg geht durch schmale Felsenwege in der Budelerkummer. Danach folgen noch ein paar Felsenformationen, bis man wieder bei der Brücke angekommen ist, und man den Bach wieder überquert.

Hier geht es dann wieder über Treppen steil nach oben.

Bei Kilometer 5,3 kommt nochmal eine Bank zum pausen.

Dann geht es über Treppen zurück zum Ausgangspunkt.

Livetracker und GPX Daten

Bringt das Programm Sie immer wieder zu ihrem aktuellen Standpunkt, und Sie wollen dieses nicht, so müssen Sie die Lokalisierung ausschalten.

Unter der Karte finden Sie meine Aufzeichnung in Form von GPX-Daten zum herunterladen.

Gesamtstrecke: 6444 m
Gesamtzeit: 01:48:16
Download file: Consdorf C5.gpx

Navigation mit Outdooractive


Gefällt Dir meine Arbeit?
Dann würde ich mich riesig über eine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen.


Meine Fotos

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: