Tees und ihre heilende Wirkung

Jetzt kommt sie wieder, die Jahreszeit, bei der man gerne mal eine warme Tasse Tee trinkt. Aber nicht nur, dass der warme Tee von innen wärmt, haben Tees auch eine positive Wirkung auf Verdauungsbeschwerden, Erkältungen, Schlafstörungen und vieles mehr.

Ich habe hier mal ein paar Tees und ihre Wirkung zusammen gestellt:

Schwarzer Tee
Ziehzeit weniger als drei Minuten Kreislaufprobleme, Stoffwechsel Verdauungsprobleme.
Länger als 3 Minuten beruhigende Wirkung.
Länger als fünf Minuten sollte Schwarzer Tee jedoch nie ziehen.

Grüner Tee
Stoffwechsel, Kreislaufprobleme, entzündungshemmend

Andorn
Appetitlosigkeit

Anistee
Magenbeschwerden

Artischocke
Fettverbrennung

Baldriantee
Schlafstörungen

Beifusstee
Muskelschmerzen

Borretschtee
Heiserkeit

Brennessel
entschlackt, Stoffwechel, Harnwegsinfektionen, entwässert, Gelenkbeschwerden, Förtert Durchblutung

Damiana
Beruhigt Nervensyste,. Bei Erschöpfungszuständen, Niedergeschlagenheit, Ängsten, leichten Depressionen

Fencheltee
Blähungen Magenbeschwerden, Schlafstörungen, entzündungshemmend und schleimlösend, regt die Milchproduktion an, bei stellenden Mütter

Frauenmantel
Reguliert den Hormonhaushalt, Gebärmutterstärkend, entkrampft

Hagebutte
Stärkt Immunsystem, Harnwegserkrankungen, Stress

Hibikus
Hoher Blutdruck, Cholesterinsenker, Bronchitis

Ingwertee
Magenprobleme Erkältung, Reisekranheit, Übelkeit, schmerzlindernd (zB Arthrose), Burn-Out

Kamillentee
Sodbrennen Erkältungen, Bauchschmerzen, Mund- und Rachenentzündungen, entzündungshemmend

Kräutertee
Appetitanregend, verdauungsfördernd, schmerzlindernd, schleimlösend, entgiftet, entwässernd

Lavendel
Beruhigend, Schlafstörungen

Lindenblütentee
Fieber grippaler Infekt / Erkältung

Lorbeertee
Appetitanregend

Löwenzahn
Fettverbrennung, Stoffwechsel, harntreibend

Melisse
Beruhigend, Schlafstörungen

Oreganotee
Unterleibsschmerzen Keuchhusten

Pfefferminztee
Magenbeschwerden, Erkältung, Reizdarm, Blähungen, Entzündung der Mundschleimhaut

Rosmarintee
nervöse Kopfschmerzen

Salbeitee
Husten Halsentzündung, Blähungen

Schafgarbentee
Menstruationsbeschwerden, Verdauungsorgane

Weinrautentee
Rheumaschmerzen

Weißdorntee
blutdrucksenkend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: