Stadtbredimus – Autopedestre – 12,4km

Beschreibung

Gestartet am Rande von Stadtbredimus, am Ufer der Mosel, geht es durch das Dorf steil nach oben in die Weinberge. Von hier oben hat man einen schönen Ausblick auf die Moselschleife. Nun geht es Kilometerweit durch einen Wald über breite, feste Wege. Kurz über eine Strasse ohne Bürgersteig und dann wieder in den Wald bis man in Greiveldingen ankommt. Von hier aus geht es wieder an Weinbergen, an der Mosel entlang, nach Stadtbredimus zurück. Man sieht schon den Parkplatz vom Ausgangspunkt, und geht dann noch mal eine Schleife mit einem steilen, kurzen bergauf.

Der ganze Weg geht über festen Boden, bis auf ein halben Kilometer, grob geschätzt, wo es etwas matschig sein kann. War bei uns noch ganz okay, nach mehreren Regentagen.
Somit ist dieser Wanderweg sogar kinderwagengerechent. Wenn man bereit ist, den Kinderwagen zu drücken.

Daten

Bergauf, Bergab: 290m
Höchster Punkt: 310m
Tiefster Punkt: 105m

Wegtypen und Wegbeschaffenheit

Komoot-Daten

WEGTYPEN

Wanderweg: 260 m

Weg: 6,61 km

Fußweg: 908 m

Nebenstraße: 2,02 km

Straße: 2,16 km

Off-Grid (unbekannt): 189 m

WEGBESCHAFFENHEIT

Loser Untergrund: 1,07 km

Kies: 4,25 km

Befestigter Weg: 2,20 km

Asphalt: 4,37 km

Unbekannt: 259 m

Start

Gestartet wird auf der Moselstrasse gegenüber dem Hotel (29 Waistrooss). Hier gibt es viele Parkplätze.

Symbol

Gut gezeichnet. An manchen Kreuzungen waren keine Symbole. Hier einfach gerade aus.

Livetracker und GPX Daten

Gesamtstrecke: 12638 m
Gesamtzeit: 03:20:27
Download file: Autopedestre Stadtbredimus.gpx

Gefällt Dir meine Arbeit?
Dann würde ich mich riesig über eine Spende in meine Kaffee-Kasse freuen.


Meine Fotos

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: