Bech – B3 – 3,9km

Daten:

Bergauf, Bergab: 100m
Höchster Punkt: 380m,
Tiefster Punkt: 294m

Start:

bei der Kirche in Bech.

Beschreibung:

Los geht es von der Kirche in Richtung Herborn. Nach dem Dorf biegen wir nach links. Hier geht es jetzt sanft den Berg hinauf. Belohnt wird man mit Ausblicken vom Hirzberg. Weiter geht es über Wiesen und Felder. Nach etwa 2,5km bergauf, geht es dann wieder steil bergab ins Dorf zurück.

Als ich diesen Weg ging, hat es stark geregnet. Dafür war der Weg gut zu gehen. Leider konnten wir nicht von den Ausblicken profitieren. Muss aber auch sagen, dass ich schon spannendere Wege gewandert bin.

Meine Fotos:

Kommentar verfassen

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: